Skip to content

Der Digitale Zahnabdruck -

frei von Würgereiz!

Komfortabel und hochpräzise den Mundraum scannen.

Der Digitale Zahnabdruck - komfortabel & hochpräzise

Frei vom bislang bekannten Würgereiz beim Abdrucknehmen!

Viele von Ihnen werden ihn noch zu gut kennen - den unbeliebten Würgereiz beim Abdrucknehmen mit dem Abdrucklöffel und der Abdruckmasse - und die Aufforderung dabei einfach locker weiter zu atmen. Damit ist jetzt Schluss!

Wir haben uns von der herkömmlichen Methode mit dem mit Abdruckmasse gefüllten Abdrucklöffel verabschiedet. Dadurch entfällt jetzt das unangenehme Warten, bis die Abdruckmasse im Mund die nötige Festigkeit erreicht hat und somit endlich ein Modell der Zähne in der Abdruckmasse ausgehärtet ist.

Vor allem das Stillhalten und Ausharren mit geöffnetem Mund wurde für den einen oder anderen zu qualvollen Minuten. Wie da entspannt atmen oder gar schlucken?

Jetzt wurde die herkömmliche Methode revolutioniert und wir freuen uns, Ihnen die neueste Technik für einen digitalen Zahnabdruck anbieten zu können.

Digital - das bedeutet: wir machen mit unserem Mundscanner ein Bild Ihrer Zähne, wir  "scannen" diese also der Reihe nach einfach und bequem ab und bekommen so zeitgleich eine digitale Aufnahme Ihrer Zähne auf unserem Computer angezeigt.

Damit wird für Sie die Abdrucknahme bequem und entspannt!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Der Würgereiz entfällt
  • Wir verzichten völlig auf die altbekannte Abdruckmasse im Mund
  • Es gibt also auch keine Wartezeit mehr, bis die Masse ausgehärtet ist
  • Sie können einfach und bequem in Ihrem Stuhl liegen und wir scannen Ihre Zähne digital ein
  • Das ganze geht auch schneller als die herkömmlicht Methode mit der schon angesprochenen Wartezeit der Aushärtung der Masse
Luzern Digitaler Zahnabdruck Shape Trios

Wie funktioniert das genau?

Je nach verwendetem Kamerasystem werden bei dieser Methode die Zähne bei Bedarf vor dem Scan ein wenig eingepudert - um mögliche Lichtreflexionen zu verhindern. Beim digitalen Zahnabdruck entstehen mehrere Bilder pro Sekunde, die direkt an einen PC übermittelt und auf diesem angezeigt werden.  Die Mundkamera erkennt schon beim Scannvorgang selbst, ob das Bild scharf und damit verwendbar ist. Sie scannt nur, wenn sie mit ruhiger Hand geführt wird. Unscharfe Bilder werden sofort gelöscht. Falls ein Mund-Scan nicht perfekt gelungen ist, kann er gleich am PC gelöscht und durch einen neuen ersetzt werden. Will der Patienten den Scannvorgang kurz unterbrechen, ist dies jederzeit möglich und er kann dann an der gewünschten Stelle weitergeführt werden.  So entfällt das bisher bekannte lange "Durchhalten müssen" beim Patienten.

3shape Trios Digitaler Zahnabdruck Luzern
Luzern Zahnarzt Dr Büttner

Unsere Patienten fragen uns auch oft . . .

Tut der digitalen Zahnabdruck weh?

Nein, Sie können es sich wie ein Foto von Ihren Zähne vorstellen. Und ein Foto beim Fotografen tut ja auch nicht weh 🙂

Gibt es Risiken oder Nebenwirkungen beim Digitalen Zahnabdruck?

Diese Frage lässt sich sehr einfach beantworten: Nein! (Wenn Sie sich fotografieren lassen haben Sie ja auch keine Nebenwirkungen). Das ist ja das Tolle daran. Und wir freuen uns, dass wir Ihnen diesen Komfort in unserer Praxis anbieten können.

Was bringt mir ein digitaler Zahnabdruck?

Auf den Punkt gebracht: Es ist eine für den Patienten viel angenehmere Vorgehensweise, einen Zahnabdruck zu erhalten. Bei dieser Methode gibt es keinen Würgereiz und keine Atemnot mehr wie bei der klassischen Methode beim Warten, bis das Abdruckmaterial endlich die notwendige Härte erreicht hat.

Was ist das Besondere am digitalen Zahnabdruck?

Wie der Name schon vermuten lässt, funktioniert diese Methode digital - also wie ein kleiner Fotoapparat oder Scanner. Dadurch fallen alle bisher bekannten unerwünschten Nebenwirkungen der klassischen Abdruckmethode wie Würgereiz oder Atemnot weg.

Scroll Up